Brauchen wir noch Fördermaßnahmen für Frauen?

  • Im Rahmen des Fast-Track-Programms (empfehlenswert für jede Nachwuchswissenschaftlerin) nahm ich neulich an einer interessanten Diskussionsrunde mit der Professorin Dorothea Wagner teil. Es wurde die Frage aufgeworfen, ob Fördermaßnahmen für Frauen überhaupt noch benötigt werden. Wie steht Ihr zu diesem Thema?

     

    Fast-Track-Programm der Robert-Bosch-Stiftung: http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/11732.asp

    Homepage von Frau Prof. Wagner: http://i11www.iti.uni-karlsruhe.de/members/dorothea_wagner/index

2 comments
  • Anna Belardinelli
    Anna Belardinelli Ich war dagegen, aber inzwischen denke ich dass die immer noch nötig sind, obwohl natürlich keine ideale Maßnahme. Solche Maßnahme irgendwie zeigen dass die Frauenquote in vielen Bereichen noch ein Thema ist, und ohne die wäre die Lage wahrscheinlich noch...  more
    October 18, 2016 - 1 likes this
  • Monika Domanska
    Monika Domanska Problemspezifische Frauenförderung finde ich ok, vor allem in Bereichen wo die Löhne immernoch sehr unterschiedlich sind. Kinder-/Bildungsförderung bringt uns aber gesamtgesellschaftlich viel weiter, denke ich. Erwachsene können ja eher für sich selbst sorgen.
    October 24, 2016 - 1 likes this